CC Schul-Konto

Wenn Sie als Erziehungsberechtigter auf dieser Webseite Ihr Kind für den Coding Club (im Folgenden CC abgekürzt) anmelden, richten wir für Ihr Kind ein CC Schüler*innen Benutzer und Konto ein. Dieser passwortgeschützte direkte Online-Zugang ist Voraussetzung für die Verwendung der Lern-Anwendungen um damit an den digitalen Bildungsservices der Educody GmbH teilnehmen zu können.

Das Coding Club Schüler*innen Konto dient zur Nutzung folgender Anwendungen:

Microsoft 365 Education als Schüler Lizenz (MS Teams und OneNote sowie Word Online, Excel Online und Powerpoint Online).

codeSpark Academy

code.org

Scratch.mit.edu

Google Classroom und Google Drive

Das Microsoft und Google Schulkonto wird von der Educody GmbH angelegt und mit der E-Mail-Adresse des Coding Club (codingclub.cc) verknüpft. In dem CC Schul-Konto werden Folgende für den administrativen und pädagogischen Betrieb notwendige Daten erfasst und verarbeitet:

Benutzerdaten (Anrede, Name, E-Mail-Adresse, Passwortänderung)

Erworbene Kurse

Mit diesen Daten richten wir (Schüler*innen)-Benutzerkonten bei den oben genannten Anwendungen ein. Die Kontoeinrichtung dient der Registrierung der Lizenzen im System von Microsoft, codeSpark, code.org und scratch.mit.edu und ist zwingende Voraussetzung für die Nutzung der Anwendungen im Coding Club Betrieb. Dazu übermitteln wir die in den Feldern „Vorname / Nachname“ eingegebenen Daten an Microsoft Ireland Operations Limited, Carmanhall Road, Sandyford Industrial Estate, Dublin 18, Irland („Microsoft Irland“).

Microsoft Irland wird die übermittelten Daten ausschließlich zu Zwecken der Einrichtung und Verwaltung des Microsoft Office 365 Kontos verwenden. Überdies legt Microsoft automatisch für Sie neben der Einrichtung Ihres Office 365 Kontos auch ein Nutzerprofil im Microsoft Online Portal an. Hierzu werden die in den Feldern „Vorname / Nachname“ eingegebenen Daten verwendet. Das Nutzerprofil dient der Identifizierung und der Adressierung von Teilnehmern in Microsoft SharePoint Online, welches einen Austausch von Informationen vorsieht. Die Microsoft 365 Education Instanz unserer Bildungseinrichtung („Tenant“) ist so konfiguriert, dass die Daten Ihres Nutzerprofils von niemandem eingesehen werden können. Weitere Details finden Sie hier.
Die übermittelten Daten speichert Microsoft Irland in den in Dublin und Amsterdam befindlichen Rechenzentren der Microsoft Global Foundation Services, einer Geschäftseinheit der Microsoft Corporation, USA, („Microsoft Corp.“), die Microsoft Irland insofern unterbeauftragt. Microsoft Corp. setzt überdies für verschiedene Servicetätigkeiten im Betrieb von Microsoft 365 Subunternehmer ein. Da außerhalb Europas ein mit den EU-Standards vergleichbares angemessenes Datenschutzniveau nicht in jedem Fall besteht, unter anderem auch nicht in den USA gegeben ist, sind mit der Microsoft Corp. die sog. EU-Standardvertragsklauseln abgeschlossen worden, die ein angemessenes Datenschutzniveau bei der Microsoft Corp. gewährleisten. Mit den Subunternehmern schließt Microsoft Corp. einen Vertrag ab, der inhaltlich den EU-Standardvertragsklauseln gleicht. Auf diese Weise ist sichergestellt, dass sich sämtliche Beteiligte auf die EU-Datenschutzstandards verpflichten.
Weitere Details zum Thema Datenschutz und Datensicherheit in Office 365 finden Sie auf der Webseite von Microsoft unter Trust Center.

Clouddienste

Als eingeschriebenes Mitglied von codingclub.cc können Sie neben dem onlinebasierten Microsoft 365 Apps Paket die kostenlosen Clouddienste SharePoint Online, Sway, Forms, Flow, ToDo, PowerApps und, sofern von Ihrer Bildungseinrichtung gewünscht, auch Exchange Online nutzen. Wir, die DrVis Software GmbH, Danzigerstraße 12, D-85748 Garching (nachfolgend „DrVis Software“ oder „wir“/„uns“) möchten Sie mit diesen Hinweisen über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten bezüglicher dieser Clouddienste aufklären und Ihre Einwilligung hierzu nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO einholen. Zusätzlich gelten unsere allgemeinen Datenschutzhinweise zum Microsoft 365 Apps Paket.
Da nur der System-Administrator die genannten Einstellungsänderungen setzen oder ändern kann, erheben, verarbeiten und nutzen wir als Administrator die dafür erforderlichen Daten, um diese Einrichtung zu ermöglichen. Hierzu ist zudem die verschlüsselte Übermittlung dieser Daten an Microsoft Ireland Operations Limited, Carmanhall Road, Sandyford Industrial Estate, Dublin 18, Irland („Microsoft Irland“) durch uns erforderlich. Weitere Details zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch Microsoft Irland, den Standorten der Server und die eingesetzten Subunternehmer können Sie unseren allgemeinen Datenschutzhinweisen zum Microsoft 365 Apps Paket entnehmen.

  1. SharePoint Online
    Den Coding Club Teilnehmern steht ein persönlicher, dateiweise verschlüsselter Online-Datenspeicher von 1 TB Größe zur Verfügung. In diesen Speicher, der OneDrive heißt, können die Schüler*innen Ihre Daten, wie beispielsweise Ihre Dokumente ablegen und mit Ihren persönlichen Geräten und Geräten des Coding Clubs synchronisieren. Sie können den Speicher für andere Benutzer desselben Tenants – dies sind in aller Regel die Mitglieder von codingclub.cc – freigeben. Dadurch können diese Benutzer auf die von Ihnen freigegebenen Daten zugreifen. Zudem können Newsfeeds und Hashtags definiert und anderen Benutzern interaktiv mitgeteilt werden.
    Bitte beachten Sie, dass Ihre in Sharepoint Online bzw. OneDrive gespeicherten Daten 1 Jahr nach Auslaufen der Mitgliedschaft unwiderruflich gelöscht werden.
    Weitere Details zur zusätzlichen Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch Microsoft Irland, den Standorten der Server und die eingesetzten Subunternehmer können Sie unseren allgemeinen Datenschutzhinweisen zum Microsoft 365 Apps Paket entnehmen.
    Weitere Details zum Thema SharePoint Online sowie Datenschutz, Sicherheit und Transparenz in Office 365 finden Sie auf der Webseite von Microsoft unter SharePoint Online, Datenschutz.
  2. Teams
    Den Coding Club Teilnehmern stehen Funktionen wie beispielsweise IP-Telefonie, IP-Videokonferenz oder Sofortnachrichten zur Verfügung. Sie können unter anderem Sofortnachrichten an sämtliche Benutzer desselben Tenants – dies sind in aller Regel die Mitglieder von codingclub.cc – versenden.
    Für Teams ist eine Teilnehmerdatenbank hinterlegt, um andere Benutzer des Coding Clubs über eine Suchmaske finden und sich mit ihnen verbinden zu können. Diese Teilnehmerdatenbank ist zwingend mit dem Dienst Teams Online verknüpft. Es besteht jederzeit die Möglichkeit, ungewünschte Kommunikationsteilnehmer zu blockieren. Es ist jedoch nicht möglich, Ihren Kontonamen aus der Datenbank zu entfernen. Sämtliche Benutzer des Coding Clubs (Administration, Lehrkräfte und Schüler*innen) können somit den Kontonamen Ihres Kindes über die Suchmaske finden.
    Weitere Details zur zusätzlichen Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch Microsoft Irland, den Standorten der Server und die eingesetzten Subunternehmer können Sie unseren allgemeinen Datenschutzhinweisen zum Microsoft 365 Apps Paket entnehmen.
    Weitere Details zum Thema Teams sowie Datenschutz, Sicherheit und Transparenz in Office 365 finden Sie auf der Webseite von Microsoft unter Teams und Datenschutz.
  3. Exchange Online
    Den Coding Club Teilnehmern steht ein elektronisches Postfach samt Kalenderfunktion zur Verfügung. Die Exchange Online E-Mail-Adresse ist gleich Ihrem Kontonamen, der sich aus den von Ihnen zu Beginn im Portal eingegebenen Buchstaben und Zeichen in den Feldern „Vorname“ und „Nachname“ zusammensetzt und dem Domänennamen. Wir verarbeiten diese Daten, um Ihnen Ihre Exchange E-Mail-Adresse generieren zu können. Für Exchange Online ist eine Teilnehmerdatenbank hinterlegt, um andere Benutzer Ihres Office 365 Tenants finden und mit ihnen kommunizieren zu können. Diese Teilnehmerdatenbank ist zwingend mit dem Dienst Exchange Online verknüpft. Weitere Details zum Thema Exchange Online und Datenschutz, Sicherheit und Transparenz in Office 365 finden Sie auf der Webseite von Microsoft unter Exchange Online bzw. Datenschutz.
  4. Weitere Clouddienste
    Den Coding Club Teilnehmern stehen auch weitere Clouddienste zur Verfügung. Dazu gehört z. B. Sway, einer Variante von Word Online mit automatischer Layoutfunktion, Microsoft Forms, einer weiteren Variante von Word Online zur Erstellung von Umfragen und einfachen Multiple-Choice-Tests, Flow und PowerApps, einer Erweiterung von Sharepoint Online zur Erstellung automatisierter Funktionsabläufe bzw. kleiner Applikationen, die geräteunabhängig genutzt werden können.
    Sie können mit Sway oder Forms erstellte Daten für andere Benutzer – dies sind in aller Regel die Mitglieder von codingclub.cc – freigeben. Dadurch können diese Benutzer auf die von Ihnen freigegebenen Daten zugreifen. Standardmäßig sind die Freigabe- und Mitteilungsfunktionen deaktiviert. Weitere Details zum Thema dieser weiteren Clouddienste, Datenschutz, Sicherheit und Transparenz in Office 365 finden Sie auf der Webseite von Microsoft unter Sway, Forms, und Datenschutz.
  5. Administrative Rechte
    Da nur der System-Administrator die in den vorherigen Abschnitten genannten Einstellungsänderungen setzen oder ändern kann, erheben, verarbeiten und nutzen wir als Administrator die dafür erforderlichen Daten, um diese Einrichtung zu ermöglichen. Hierzu ist zudem die verschlüsselte Übermittlung dieser Daten an Microsoft Ireland Operations Limited, Carmanhall Road, Sandyford Industrial Estate, Dublin 18, Irland („Microsoft Irland“) durch uns erforderlich. Weitere Details zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch Microsoft Irland, den Standorten der Server und die eingesetzten Subunternehmer können Sie unseren allgemeinen Datenschutzhinweisen zum Microsoft 365 Apps Paket entnehmen.
    Bitte beachten Sie, dass Ihre in diesen Diensten gespeicherten Daten 1 Jahr nach Auslaufen der Mitgliedschaft unwiderruflich gelöscht werden.

Auflösung des CC Schul-Kontos

Erlischt ein Vertragsverhältnis zwischen Ihnen als Kunde und der Educody GmbH, oder wird es beendet, deaktivieren wir das CC Schul-Konto, so dass es nicht mehr nutzbar und zugänglich ist. Da viele Eltern das Vertragsverhältnis nur pausieren und zu einem späteren Zeitpunkt ihr Kind wieder wieder anmelden, z.B. für die Teilnahme von Feriencamps, löschen wir das CC Schul-Konto vollständig und unwiderruflich nach Sperrfrist von 12 Monaten.

Sofern Sie als Kunde das passwortgeschütztes CC Schul-Konto nicht pausiert / deaktiviert haben wollen, können Sie es selbstverständlich jederzeit auflösen. Schicken Sie uns dann bitte in Textform (z. B. E-Mail, Brief) an unsere Kontaktadresse eine Aufforderung.

Datensicherheit

Der Zugang zu Ihrem CC Schul-Konto ist nur nach Eingabe Ihres persönlichen Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben, insbesondere wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen.

Um unberechtigte Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten zu verhindern, wird die Verbindung per TLS-Technik verschlüsselt.

Scroll to Top